CLUB-CHRONIK

Die Mattigtaler Fotoamateure wurden 1991 gegründet nachdem sich bereits seit 1987 einige begeisterte Hobbyfotografen zu gemeinsamen Ausflügen, Vorträgen und zu Besuchen von Fotoausstellungen zusammengefunden haben. Waren es Anfangs noch eher gesellige Zusammenkünfte Gleichgesinnter, wurden daraus schnell regelmäßige Klubabende mit dem Ziel durch Lehrvorträge und Workshops die eigene Fotografie zu verbessern und zu perfektionieren.

Durch den Einzug der digitalen Technik haben sich die Vortragsthemen grundlegend geändert. So dominieren heute digitale Aufnahmetechnik und Bildbearbeitung am PC die Klubabende, die jeden ersten Mittwoch im Monat im Gasthaus Badhaus stattfinden. Aber auch Bildidee und Bildgestaltung werden immer wieder miteinbezogen. Dia- oder Beamerschauen von Mitgliedern und Workshops zu verschiedenen Themen runden das Programm ab. Natürlich ist auch die analoge Fotografie noch immer fester Bestandteil in unserem Klub.

Mit dem Beitritt zum Landesverband Salzburg wurden erste Schritte in Richtung Wettbewerbsfotografie gesetzt. Schon bald zeigten sich erste Achtungserfolge. Heute haben wir mit Josef Winterer, Heinz Kogler oder Josef Bernroitner und Hans Luttinger, Fotografen in unseren Reihen die bei diversen Fotowettbewerben immer wieder ganz vorne zu finden sind. Mit Eliane Kreimel stellten wir 2004 den Landesmeister in der Sparte Farbbild. Josef Bernroitner wurde 2010 Vize-Landesmeister in der Kombination und 2013 Landesmeister in der Sparte Schwarzweiß und in der Kombination. Ebenfalls 2010 belegten die Mattigtaler Fotoamateure bei der Landesmeisterschaft in der Klubwertung den 1. Rang und holten somit den Titel Landesmeister nach Mattighofen. 

Der Höhepunkt im Klubjahr ist natürlich unsere jährliche Fotoausstellung im Pavillon der Landesmusikschule die sich mittlerweile eines regen Besuches aus Nah und Fern erfreut.

Aber nicht immer steht die Fotografie bei uns im Vordergrund. Wanderungen, Ausflüge oder Grillfeste sorgen dafür, dass die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Ob digital oder analog, ob Einsteiger oder Wettbewerbsfotograf, es ist sicher für jeden etwas dabei. Bei Interesse an der Fotografie und den Mattigtalern Fotoamateuren, einfach und völlig unverbindlich einen unserer Klubabende besuchen, oder ein Mail an unsere Kotaktadresse senden.